Rezeptvorschläge:

Für Klöße:
Den Inhalt des Beutels nochmals durchkneten und unter Zugabe von gerösteten Weißbrotwürfeln formen. In leicht gesalzenes kochendes Salzwasser einlegen. Ca. 20 Minuten leicht kochen lassen.

Reiberdatschi:
Auf 1 kg Teig, 250 g Quark, 2-3 Eigelb und etwas Zucker verrühren und unter den Teig mengen. Fett in der Pfanne erhitzen, Teig esslöffelweise hineingeben, glattstreichen und goldgelb ausbacken. Die noch heißen Küchle in Zucker wenden. Dazu Apfelmus oder Eingemachtes reichen.

Baggers:
2 kleine Zwiebeln, 50 g geräucherten Speck in Würfel schneiden und unter den Teig mengen, 1 Ei dazu geben, leicht salzen, nach Belieben mit etwas Majoran würzen. In heißem Fett ausbacken.